Zum Hauptinhalt springen

mesonic

Business Software für Handel, Dienstleistung, Industrie

Es gibt Situationen, in denen übersteigen die eigenen Anforderungen den Leistungsumfang der Software im Standardumfang. Wir sind stolz auch die komplexeste Anforderung bedarfsgerecht zu lösen: Denn unsere Programmierabteilung macht’s möglich.

Wenn Sie Softwareentwicklung oder Individualsoftware hören, denken Sie wahrscheinlich an ein einzelnes Großprojekt, in das viel Zeit und Geld fließen. Unter Softwareentwicklung verstehen wir jedoch mehr:

  • Integration von datenintensiven Anwendungen
  • Schnittstellen und Datenübergabe
  • Anpassungen bestehender (Standard-)Systeme
  • Erweiterung und Modernisierung mit Migration

Mit einer guten Idee und einer klaren Entwicklung lassen sich bestehende IT-Anwendungslandschaften gemäß den veränderten Anforderungen ausweiten. Ohne, dass wir der Softwareindustrie Konkurrenz machen.

Für uns gilt – und das ist wichtig – für alle Entwicklungen eine langfristige Betreuung zu gewährleisten. Und in den letzten 30 Jahren hat das auch bestens funktioniert

Seit unserer Gründung in den 80ern sind anforderungsgerechte und maßgeschneiderte ERP-Systeme unser Spezialgebiet. Durch unsere hauseigene Softwareentwicklung und die zahlreichen ERP-Einführungen in Organisationen konnten wir unseren Blick schärfen: 

Angepasste Standardsoftware ist zurecht das Mittel der Wahl. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist so oft das Beste. Mittlerweile haben wir unzählige ERP-Systeme auf Herz und Nieren geprüft. 

Und wir bleiben dabei: Machen Sie`s mit der WinLine von mesonic. Mit der WinLine lassen sich die Kern-Geschäftsprozesse zentral in einem System abbilden. Es gilt: Programme müssen sich Ihrer Organisation anpassen, nicht umgekehrt. Hier eine kurze Übersicht über die modular auswählbaren Funktionen der WinLine. 

Die Warenwirtschaft bildet gemeinsam mit dem Rechnungswesen die Zentrale Ihrer Business-IT. Alle Arbeitsprozesse aus Warendisposition, Lagerwesen und Verkauf laufen hier zusammen. 

Die Anforderungen daran sind hoch: Das eigene Preissystem abbilden, Kunden- und Lieferanten übersichtlich verwalten, eine flexible Lagerverwaltung und ein anforderungsgerechtes Belegmanagement

Neben der Finanzbuchhaltung und der Kostenrechnung ist die Anlagenbuchhaltung die dritte Säule im Rechnungswesen. Das gesamte Anlagevermögen wird hier erfasst und verwaltet. 

Diverse Abschreibungsmöglichkeiten bieten Ihnen größtmögliche Flexibilität und schaffen die Grundlage für eine Reihe wichtiger Entscheidungen: Investitionsplanung, Liquiditätsplanung oder Beschaffung.

Das WinLine Rechnungswesen beinhaltet die Finanzbuchhaltung (inkl. Kostenrechnung) und die Anlagenbuchhaltung. Alle Daten aus der Fakturierung, der Warenwirtschaft, dem PPS-System und dem Personalwesen fließen hier zusammen. 

Verschiedene Erfassungsmasken und automatisierte Datenübergaben bieten größtmögliche Flexibilität, die in jeder Buchungssituation (Eingänge, Ausgänge, Zahlungsmittelkonten, etc.) eine komfortable Eingabe ermöglichen. 

CRM mit der WinLine: Ein vollständiges System für Vertrieb, Marketing und Service – die perfekte Lösung für Kundenbindung in Ihrem Unternehmen.

Die vorkonfigurierten Startbildschirme („Cockpits“) sind speziell auf die verschiedenen Aufgaben abgestimmt, indem die jeweils erforderlichen Daten und Funktionen (z. B. Aufgaben, Adressen, Auswertungen oder Berichte) rollenbasiert zusammengestellt sind.

Unterstützt durch das mobile WinLine CRM per Smartphone oder Tablet: Von unterwegs aus Anfragen bearbeiten oder Daten erfassen in Ihrem WinLine ERP-/CRM-System.

Der WinLine LOHN ist ein effizientes und gesetzeskonformes IT-Tool für das Personalmanagement, die Personalabrechnung und die Personalzeiterfassung.

Unabhängig von der Branche und der Unternehmensgröße sind die Anforderungen gleich: Eine einfache, komfortable und schnelle Erfassung, sichere Routineabläufe mit automatisierten Abrechnungsprozessen und eine individuell konfigurierbare Programmeinstellung.

Der WinLine LOHN mit hohem Funktionsgrad und großer Anpassungsfähigkeit kommt diesen Anforderungen nach – inklusive der Integration in die Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung.

Die effiziente Produktionsplanung und -steuerung spielt in Unternehmen mit industrieller Fertigung