Je digitaler, desto erfolgreicher. Zu diesem Ergebnis kam der Digitalisierungsindex 2017 der Telekom.        Wer die digitale Transformation wagt, kann Absatz und Service verbessern.
Der Digitalisierungsindex 2017 zeigt einen deutlichen Fortschritt im Vergleich zum Jahr 2016. Fast die Hälfte aller Unternehmen (42 %) hat bereits das Thema Digitalisierung in ihrer Unternehmensagenda fest etabliert. Im Jahr 2016 waren es lediglich 27 %. Besonders in den Bereichen „IT- und Informationssicherheit und Datenschutz“ und „Kundenbeziehungen“ konnten die größten digitalen Entwicklungen identifiziert werden.
0
Digitalisierung in der Unternehmensagenda

Unternehmenswachstum ohne Digitalisierung? Geht nicht!

Eine Herausforderung, mit der sich viele kleine und mittelständische Unternehmen konfrontiert sehen, ist der richtige Umgang mit dem rapide anschwellenden Datenvolumen. Längere Ausfallzeiten kann sich ein Unternehmen, das vor allem auf Flexibilität bei der Kundenbetreuung und kontinuierliche Belieferung setzt, keinesfalls leisten. Wie lässt sich also in einem kleinen und mittelständischen Unternehmen eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit herstellen? Wer auf dem heutigen, schnelllebigen Markt konkurrenzfähig bleiben möchte, darf Erfolgsfaktoren wie eine moderne IT-Infrastruktur, Qualitätsniveau, Innovationskraft und Serviceumfang nicht vernachlässigen. Diese Faktoren öffnen den Unternehmen den Weg in die digitale Transformation und sind für einen langfristigen Erfolg unerlässlich. Deutsche Firmen im Mittelstand profitieren von ihrer Transformation mit einem optimierten Service und stetig steigenden Umsätzen.
success_tree

Der Schlüssel zum Erfolg

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Der Schlüssel zum Erfolg ist eher eine schrittweise Transformation. Bereits einzelne digitale Maßnahmen können einen positiven Effekt erzielen. Vor allem Cloud-Computing stellte sich hier als ein entscheidender und wirksamer Schritt heraus. 75 % der Unternehmen, die Cloud-Lösungen erfolgreich in ihren Arbeitsalltag integriert haben, konnten ihre Kosten optimieren und interne Geschäftsprozesse effizienter gestalten.

Neuausrichtung der IT-Landschaft

Nutanix gilt als Marktführer im Bereich der integrierten hyperkonvergenten Systeme und wurde bereits zum dritten Mal infolge im Magic Quadrant von Gartner als ein führendes Unternehmen bezeichnet.

Ihr Profit:

nutanix-logo
  • Niedrige Kosten: Reduzierung der Investitions- und Betriebskosten.
  • Grenzenlose Skalierbarkeit: Skalierung der Infrastruktur ohne Grenzen.
  • Schnellste Wertschöpfung: 8-mal schnellere Wertschöpfung beim Kaum, bei der Bereitstellung und der Verwaltung.
  • Kleinste Abmessungen: bis zu 90 % geringerer Strom-, Kühlungs- und Platzbedarf.
  • Zeit für Innovationen: Freisetzung von Ressourcen für wichtige geschäftliche Initiativen und echte Innovationen.
Wir als Nutanix-Partner unterstützen Sie gerne bei der digitalen Transformation und der Implementierung hyperkonvergenter Systeme. Kontaktieren Sie uns!